Neue Vorschriften für Car- und LKW Chauffeure sollen mehr Sicherheit bringen

 

Bern, 15.06.2007 - Wer ab dem 1. September 2009 mit Cars, Kleinbussen (D1) oder Lastwagen (C1) Personen oder Güter transportieren will, muss zusätzlich zum Führerausweis den Fähigkeitsausweis für den Personen- und/oder Gütertransport erwerben und sich regelmässig weiterbilden. Dies hat heute der Bundesrat entschieden. Er hat eine entsprechende neue Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugführern und -führerinnen zum Personen- und Gütertransport auf der Strasse (Chauffeurzulassungsverordnung) verabschiedet. Ziel der Neuerung ist eine Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Mehr dazu erfahren Sie unter folgendem Link

czvlogo gross

 

flb logo 300
Rating bei  www.fahrlehrervergleich.ch